Suchen...
Deutsches Lied - Komponisten & Dichter

Werke von "VIKTOR BLÜTHGEN" (1844-1920)

Liedtitel Melodie/Region Melodie Jahr Text/Region Text Jahr Tonsatz Quelle
bin so froh vom schlaf erwacht viktor blüthgen viktor blüthgen der maibaum, 1. teil, 1926 G A540-1
dudeldumdei, nun haben wir mai viktor blüthgen singen und klingen - chorbuch für oberlyzeen A991
dudeldumdei, nun haben wir mai joseph haas viktor blüthgen deutsche lieder - ein singbuch für höhere schulen, 1949 A1218
es war ein niedlich zeiselein, das träumte nachts beim mondenschein (der traum) erich burger viktor blüthgen erich burger lieder zur laute von erich burger, 1925 G A1191
es war ein niedlich zeiselein, das träumte nachts im mondenschein georg amst viktor blüthgen westfälisches liederbuch, 2. teil, 1933 A580-2
es war ein niedlich zeiselein, das träumte nachts im mondenschein (der traum) m. georg winter viktor blüthgen lirum-larum - 20 lustige, leichte kinderliedchen, 1915 K89
es war einmal im dorfte (die fünf hühnerchen, heiteres quartett) hans gretler viktor blüthgen hans gretler hans gretler, die chöre - männerchöre A1121-1   Einzigartig
gemäht sind die felder (ach, wer das doch könnte) wilhelm berger viktor blüthgen rundfunklieder aus dem repertoir A1027   Einzigartig
guten morgen, fräulein faulpelz raimund heuler viktor blüthgen der maibaum, 1. teil, 1926 G A540-1
ich war einmal auf dem dorfe, da gab es einen sturm viktor blüthgen lieder und bewegungsspiele, 1922 K82   Einzigartig
ich war mal auf dem dorfe, da gab es einen sturm (die fünf hühnerchen) viktor blüthgen lied und leben - hirts musikbuch für schule und haus, 1929 G A550-1
ich war mal im dorfe, da gab es einen sturm (die fünf hühnerchen) m. georg winter viktor blüthgen lirum-larum - 20 lustige, leichte kinderliedchen, 1915 K89   Einzigartig
ich war mal in dem dorfe, da gab es einen sturm m. georg winter viktor blüthgen stimmt an - lieder für die deutsche jugend - 1. sammlung, 1923 K42-1
ich war mal in dem dorfe, da gab es einen sturm (die fünf hühnerchen) m. georg winter viktor blüthgen kling klang gloria, 1. heft - ein liederbuch für schule und haus, 1937 G A1240-1
in dem garten grüne, eins, zwei, drei joseph heuler viktor blüthgen der maibaum, 1. teil, 1926 G A540-1   Einzigartig
leiber heinrich geh nun wandern, setz den einen schuh vor den andern karl hogrebe 1909 viktor blüthgen singende jugend - 1. teil, 1920 A231-1   Einzigartig
pitsch, patsch, ist das ein matsch, es rieselt in den gossen martin laakmann viktor blüthgen singt fröhlich mit - hutterische bruderhof-gemeinschaft, 1993 A1266   Einzigartig
schneck, schneck, mäuschen, kriech vor aus deinem häuschen (schneckenlied) ludwig liebe vor 1890 viktor blüthgen wir singen, band 3 - chorbuch für gleiche stimmen - chorlieder- und sätze aus klassik und romantic, 1978 A996-3
still, wie still 's ist mitternacht schon (strampelchen) karl hogrebe viktor blüthgen singende jugend, 2. teil A231-2
still, wie still, 's ist mitternacht schon gertrud arnold viktor blüthgen singt fröhlich mit - hutterische bruderhof-gemeinschaft, 1993 A1266
wenn der starmatz wieder heimkommt und der frost nicht mehr dräut karl hogrebe 1909 viktor blüthgen singende jugend - 1. teil, 1920 A231-1   Einzigartig
wer hat das erste licht erdacht, das durch die lüfte scholl? (das erste licht) (o maienzeit, o lebenstraum) w. maaße viktor blüthgen schlager-liederbuch - band 33 - in einer kleinen konditorei A596h-33   Einzigartig
Liedtitel Melodie/Region Melodie Jahr Text/Region Text Jahr Tonsatz Quelle
Nach oben