Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
bist du arm, denk aller wegen, ein kindlein hat auf stroh gelegen (in der krippe) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 13 20 Geistlich, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
das eselein, das eselein, das durfte an der krippe sein (das eselein) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 15 20 Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
denn nicht vergebens sind wir uns gegeben auf erden (die bestimmung) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 28 20 Geistlich, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Am
die sonne spielt mit dem morgenwind, wenn einer und eine zusammen sind (einer und eine) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 7 20 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
dir berg bin ich gegeben auf das ich für dich singe (die kreatur und der singende) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 3 20 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:Dm
eine kleine spanne zeit und der morgen blüht im tale wie ein amaranthnes kraut (eine kleine spanne zeit) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 25 20 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
erst warst du nicht, nun bist du da, ein kleines licht von gott geschah (gloria) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 12 20 Geistlich, Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
es gibt nicht schönre röselein als die auf einem grab (grabliedchen) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 26 20 Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
gottes welt ist ein zelt und wir sitzen drinnen ob es sommert oder schneit (gottes welt) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 24 20 Geistlich, TextNoten, 2 Strophen, Tonart:D
herr, herr, nun sind die wehre gewaltig aufgetan (selige meerfahrt) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 4 20 Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
heute bin ich schön, morgen bin ich tot (der schmetterling) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 19 20 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:D
ich bin dir lieb, ich bin dir wert., der schönste engel trägt das schwert (das paradies) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 6 20 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
ich bin in dir geborgen, ruht nur dein haupt bei mir (der ring) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 8 20 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:C
igel, igelein, tu deine stacheln ein (der igel) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 18 20 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
in einem zeichen lebe ich, in einem zeichen sterbe ich, in einem zeichen lieb ich dich (das kreuz) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 27 20 Geistlich, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
kommt ein kindlein auf die welt, fällt ein stern vom himmelszelt heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 10 20 Geistlich, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
nun ist der erde schlafenszeit, licht, laut und werk versunken (die linde) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 22 20 Abend, Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
nun naht wie eine wiege die nacht so tief und groß (am abend) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 21 20 Abend, Geistlich, TextNoten, 2 Strophen, Tonart:Eb
o wolke, eben kummerschwer im dunkeln himmelswall (wohin, woher) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 23 20 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
schlaf ein, mein kind, es geht der wind, er weht wohl sacht in stiller nacht (wiegenlied) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 11 20 Abend, Geistlich, Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
und wenn der himmel regnen will, so weiß er, was er tut (der gänsehirt) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 17 20 Geistlich, Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
was ich geboren habe, ist doch nicht mein, ist deiner liebe gabe, o herr, ist dein (die mutter) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 13 20 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
was ruft der hahn, die augen aufgetan, der tag bricht an heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 16 20 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
wenn die sonne untergeht, wächst des mondes weißer bogen (die nacghtigall) heinrich rohr ruth schaumann die kreatur und der singende 1948 A1492 20 20 Geistlich, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
24 Treffer1